Tieferlegungsmodul Mercedes

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 100 €

Lieferzeit 5 - 6 Werktage

Entdecken Sie maßgeschneiderte Eleganz mit dem Lowmatic Tieferlegungsmodul. Dieses individuell auf Ihr Fahrzeug programmierte Plug & Play-Modul verleiht Ihrem Auto den entscheidenden Feinschliff. Erleben Sie einzigartigen Fahrspaß mit einer perfekt angepassten Fahrzeughöhe, die Ihren Wünschen entspricht.

Produktinformationen

  • Für alle Modelle mit Airmatic oder Air Body Control (ABC)


  • Plug & Play OBD2 Modul


  • Individuelle Einstellung der Höhe


  • Jederzeit auf Werkszustand zurücksetzbar


  • Das Modul wird individuell für dein Modell programmiert und ist an die Fahrgestellnummer gebunden 


  • Nur für Showzwecke. Nicht zulässig im Bereich der StVZO




Funktionweise

Created with Sketch.

Für Modelle ohne MBUX

  • Fahrzeughöhe individuell einstellbar (bis zu -70 mm)


  • Vorder- und Hinterachse getrennt voneinander einstellbar (z.B. vorne -35 mm hinten -32 mm)

                                                     

Einbau

Created with Sketch.
  • Der Einbau unseres Tieferlegungsmoduls funktioniert spielend leicht und ist für jedermann ganz einfach innerhalb weniger Sekunden von Zuhause aus durchführbar  


  • Das Modul muss lediglich in den OBD2 Anschluss gesteckt werden


  • Eine genaue Anleitung zum jeweiligen Modell ist weiter unten zu finden                                                

Hinweise

Created with Sketch.

Bevor Sie Ihr neues Tieferlegungsmodul für Ihr Mercedes-Fahrzeug aktivieren, möchten wir Sie auf einen wichtigen Aspekt unseres Rückgaberechts hinweisen. Die Zufriedenheit unserer Kunden steht für uns an erster Stelle, und wir legen großen Wert darauf, dass Sie mit Ihrem Kauf vollkommen zufrieden sind. Deshalb ist es uns wichtig, transparente Informationen über unsere Rückgaberichtlinien zu bieten.

Aktivierung und Rückgaberecht:

Bitte beachten Sie, dass das Tieferlegungsmodul speziell für die Anpassung der Fahrzeughöhe Ihres Mercedes entwickelt wurde und durch eine einmalige Aktivierung personalisiert wird. Sobald das Modul aktiviert ist, wird es speziell auf Ihr Fahrzeug zugeschnitten und kann nicht mehr auf einem anderen Fahrzeug verwendet werden. Aus diesem Grund können wir nach der Aktivierung des Moduls keine Rückgaben mehr akzeptieren.

Wir empfehlen Ihnen daher, sich vor der Aktivierung des Moduls sorgfältig zu überlegen, ob das Produkt Ihren Anforderungen entspricht. Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um alle Ihre Fragen vor dem Kauf zu beantworten und sicherzustellen, dass das Tieferlegungsmodul die perfekte Lösung für Ihr Fahrzeug ist.

Vor der Aktivierung:

  • Überprüfen Sie die Kompatibilität des Moduls mit Ihrem Mercedes-Modell.
  • Zögern Sie nicht, unsere 24/7 WhatsApp Beratung zu nutzen, um jegliche Zweifel oder Fragen zu klären.
  • Vergewissern Sie sich, dass das Modul Ihren Erwartungen entspricht.


Wir verstehen, dass dies eine wichtige Entscheidung ist, und möchten Sie dabei unterstützen, die beste Wahl für Ihr Fahrzeug zu treffen. Sollten Sie sich nach der Aktivierung des Moduls jedoch für eine Rückgabe entscheiden, bitten wir um Ihr Verständnis, dass dies aufgrund der Personalisierung des Produkts nicht möglich ist.


Unser Engagement:

Unser Ziel ist es, Ihnen Produkte von höchster Qualität und einen ausgezeichneten Kundenservice zu bieten. Sollten Sie vor oder nach der Aktivierung des Moduls Unterstützung benötigen, sind wir hier, um Ihnen zu helfen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihr Vertrauen in unsere Produkte.                                         

Anleitung W166 / W212 / W218 / C292

Created with Sketch.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Nutzung Ihres Tieferlegungsmoduls

Um das Beste aus Ihrem neuen Tieferlegungsmodul herauszuholen, folgen Sie bitte diesen einfachen Schritten:

  1. Vorbereitung:
    • Starten Sie den Motor Ihres Fahrzeugs.
    • Schließen Sie alle Türen.
    • Schalten Sie das Radio ein.
  2. Modul Anschließen:
    • Stecken Sie das Modul vorsichtig in den OBD2-Anschluss Ihres Fahrzeugs. Sie finden diesen in der Regel unter dem Armaturenbrett auf der Fahrerseite.
    • Auf dem mittigen Display Ihres Fahrzeugs erscheint nun das Menü 1/2.
  3. Einstellungen Anpassen:
    • Im Menü finden Sie drei Einstellungsoptionen:
      • Factory: Dies ist die Werkseinstellung Ihres Fahrzeugs.
      • Low: Hiermit legen Sie Ihr Fahrzeug um ca. 30mm tiefer.
      • Custom: Diese Option erlaubt es Ihnen, die Höhe individuell anzupassen (Menü 2/2).
    • "Cur" zeigt Ihnen die aktuell aktive Einstellung an. Mit den Tasten 4 und 6 können Sie zwischen den Einstellungen wechseln. Die ausgewählte Einstellung wird mit "Sel" markiert.
    • Um Ihre Auswahl zu bestätigen, drücken Sie die Taste 5. Warten Sie, bis die Meldung "OK" auf dem Display erscheint, bevor Sie das Modul entfernen.
  4. Individuelle Höheneinstellung:
    • Möchten Sie eine individuelle Höheneinstellung vornehmen, navigieren Sie mit den Tasten 2 oder 8 in das Menü 2/2 und bestätigen Sie mit Taste 5.
    • Hier können Sie mit den Tasten 2, 4, 6, und 8 die Höhe an Vorder- und Hinterachse Ihres Fahrzeugs einstellen. Bestätigen Sie Ihre Einstellung mit der Taste 5.
    • Kehren Sie zurück zu Menü 1/2 und wählen Sie die Einstellung "Custom" aus ("Sel").
    • Warten Sie erneut auf die Meldung "OK", bevor Sie das Modul entfernen.

Wichtige Hinweise:

  • Bitte lassen Sie das Modul nicht dauerhaft im OBD2-Anschluss eingesteckt. Es ist ausschließlich für die Anpassung der Fahrzeughöhe gedacht.
  • Nach jeder Tieferlegung empfehlen wir eine Achsvermessung durchführen zu lassen.


Mit dieser Anleitung sind Sie bestens ausgestattet, um die Höhe Ihres Fahrzeugs nach Ihren Wünschen anzupassen. Bei weiteren Fragen oder Bedarf an Unterstützung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Anleitung 

205 / 213 / 217/ 222/ 253 / 257 

Created with Sketch.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Nutzung Ihres Tieferlegungsmoduls

Um das Beste aus Ihrem neuen Tieferlegungsmodul herauszuholen, folgen Sie bitte diesen einfachen Schritten:

  1. Vorbereitungen treffen:
    • Starten Sie den Motor Ihres Fahrzeugs.
    • Stellen Sie sicher, dass alle Türen geschlossen sind.
    • Schalten Sie das Radio ein.
  2. Modulanschluss:
    • Verbinden Sie das Modul mit dem OBD2-Port Ihres Fahrzeugs. Diesen finden Sie üblicherweise unterhalb des Armaturenbretts auf der Fahrerseite.
    • Nach dem Anschluss erscheint automatisch das Menü 1/2 auf dem mittigen Display Ihres Fahrzeugs.
  3. Einstellungsoptionen:
    • Ihnen stehen drei verschiedene Einstellungen zur Verfügung:
      • Factory: Die Standardeinstellung Ihres Fahrzeugs.
      • Low: Hiermit legen Sie Ihr Fahrzeug um ca. 30mm tiefer.
      • Custom: Ermöglicht eine individuelle Anpassung der Höhe (siehe Menü 2/2).
    • Die aktuell gewählte Einstellung wird unter "Cur" angezeigt. Mit dem Controller unter dem Touchpad können Sie durch Links- oder Rechtsdruck zwischen den Optionen wechseln ("Sel").
    • Bestätigen Sie Ihre Wahl durch Drücken des Controllers nach unten und warten Sie auf die Anzeige "OK", bevor Sie das Modul entfernen.
  4. Individuelle Höheneinstellung:
    • Um eine individuelle Höhe einzustellen, bewegen Sie den Controller nach oben/unten, um ins Menü 2/2 zu gelangen. Bestätigen Sie den Eingang ins Menü.
    • Jetzt können Sie die Höhe an Vorder- und Hinterachse durch einfaches Drücken des Controllers anpassen und mit einer Bestätigung abschließen.
    • Kehren Sie danach ins Menü 1/2 zurück und wählen Sie "Custom" ("Sel") als Ihre Einstellung.
    • Warten Sie wieder auf die Anzeige "OK", bevor Sie das Modul abziehen.

Zu beachten:

  • Bitte lassen Sie das Modul nicht dauerhaft im OBD2-Anschluss eingesteckt. Es ist ausschließlich für die Anpassung der Fahrzeughöhe gedacht.
  • Nach jeder Tieferlegung empfehlen wir eine Achsvermessung durchführen zu lassen.


Mit dieser Anleitung sind Sie bestens ausgestattet, um die Höhe Ihres Fahrzeugs nach Ihren Wünschen anzupassen. Bei weiteren Fragen oder Bedarf an Unterstützung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.